Nothilfe: ein dynamisches Arbeitsfeld für (Friedens-)Fachkräfte

11.-13.11.2022 in Königswinter

(Globale) Krisen sind allgegenwärtig und entsprechend entwickelt sich dieses Arbeitsfeld recht dynamisch. Verschiedene Organisationen arbeiten in spezifischen (meist sozialen) Bereichen und insbesondere in der Nothilfe hat sich das Einsatzgebiet auch in unseren Breitengraden erweitert: Nicht erst seit der Flutkatastrophe 2021 suchen Hilfsorganisationen auch Personal für den Einsatz in Deutschland. Neu ist auch der Ansatz „Humanitarian-Development-Peace Nexus bzw. „Triple Nexus“ genannt, bei dem eine stärkere Zusammenarbeit und Koordination zwischen den Akteuren der Bereiche Humanitäre Hilfe, Entwicklungszusammenarbeit und Friedensförderung versucht wird. Ein interessantes Feld für (Friedens-) Fachkräfte? Im Seminar schauen wir auf Beschäftigungsmöglichkeiten und darauf, welche Kompetenzen für diese Arbeitsfelder gesucht sind.