Kulturschock „Neue Arbeitswelt“: Begriffe und Methoden kennen lernen und einordnen

Heppenheim

28.-30.08.2020

Auch die Entwicklungszusammenarbeit bewegt sich in „VUCA“-Kontexten (volatile, uncertain, complex und ambigous), ein viel diskutierter Begriff, um unsere sich wandelnde Welt zu definieren. Die Arbeitswelt reagiert darauf mit neuen Ansätzen wie „agil“, „remote / mobil arbeiten“, „Desk Sharing“, „Sprints“, oder „Iterationen“. Sie erfahren, was dahintersteckt und welche Methoden Sie vielleicht schon – ohne es zu wissen - anwenden. Dadurch erarbeiten Sie persönliche Anknüpfungspunkte, lernen aktuelle Trends der Arbeitswelt kennen und erleben „Design Thinking“ als kreative Methode. Als Trainerin leitet Maite Ulazia durch das Seminar. Maximal 15 Teilnehmende.

Zurück

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten

Letzter Einsatz