Arbeiten als Consultant in der Entwicklungszusammenarbeit

Siegburg

20.-22.03.2020 / AUSGEBUCHT!

In der Entwicklungszusammenarbeit werden viele Consultants und Berater*innen im In- und Ausland beauftragt. Zu den Arbeit- bzw. Auftraggebern zählen staatliche Institutionen, NGOs und Consultingunternehmen. Welche Rahmenbedingungen prägen diese Tätigkeit, welche Anforderungen werden gestellt, wo gibt es Bedarf und wie komme ich an erste Aufträge? Das Seminar bietet Ihnen einen kompakten Einblick in die Arbeit als (selbständige*r) Consultant und Sie erhalten Insidertipps und Möglichkeiten der Vernetzung. Als Referent*innen haben Vertreter*innen aus Consulting-Unternehmen (AFC Consulting Group, AMBERO Consulting Gesellschaft) sowie selbständig arbeitende Consultants zugesagt.

Bitte beachten! Im Seminar erhalten Sie Einblicke in die Arbeit als Consultant und beispielhafte Anregungen für den Einstieg. Nicht behandelt werden grundlegende rechtliche und steuerliche Informationen zur Selbständigkeit.

Maximal 18 Teilnehmende. Das Seminar ist bereits ausgebucht und keine weiteren Anmeldungen sind mehr möglich!

 

Vorläufiges Programm des Seminars 02/2020 (Änderungen vorbehalten)

Freitag, 20.03.2020

18.00 Uhr Beginn mit gemeinsamem Abendessen im Tagungshaus

19.00 Uhr

  • Vorstellungsrunde und Austausch über Erfahrungen und berufliche Pläne in der Consultingwirtschaft
  • Sondierung der Akteurslandschaft

Samstag, 21.03.2020

09.00 Uhr

  • Wie funktioniert eigentlich eine Consultingfirma? Auftraggeber, Aufgaben in der Zentrale und Optionen der Mitarbeit

Input mit Fragerunde

11.00Uhr

  • Wie bewerbe ich mich richtig als Consultant? Welche Besonderheiten gibt es?
    Input mit Fragerunde

12.30 Uhr Mittagessen und Pause

14.00 Uhr Arbeiten als selbständige*r Consultant in der EZ im Reality-Check:  Erfahrungsberichte und Tipps von Rückkehrer*innen.

Vorstellungsrunde und anschließend parallele Arbeitsgruppen mit den Referenten*innen zu folgenden Themen:

  • Akquise und Netzwerken: Wie komme ich an Aufträge?
  • Kompetent und frei: Was muss ich persönlich mitbringen, um erfolgreich zu sein und meine Work-Life-Balance zu halten?
  • Vollzeit, Teilzeit, jederzeit? Arbeitszeitmodelle als Freiberufler*in

18.30 Uhr Gemeinsames Abendessen

 

Sonntag, 22.03.2020

09.00 Uhr Informationen zu den Angeboten der AGdD und zur Stellensuche

09.30 Uhr

  • Meine Expertise verkaufen! Ausschreibungen verstehen und Angebote formulieren: Worauf ist zu achten? Was ist realistisch?

Input mit Fragerunde

11.30 Uhr Mein beruflicher Start als Consulting / Berater*in: Klärung der nächsten Schritte (Arbeitsgruppen)

12.00 Uhr Resümee und Seminarauswertung

12.30 Uhr Abschluss mit gemeinsamem Mittagessen  -  anschließende Abreise

Im Nachgang erhalten die Teilnehmenden eine Fotodokumentation und die Präsentationsdokumente der Referent*innen sowie die Kontaktliste von den Teilnehmenden, die dies einwilligen.

Zurück

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten

Letzter Einsatz