Erstes BarCamp Entwicklungsdienst. Engagiert nach der Rückkehr!

Online

19.09.2020

Nach der Zeit im Entwicklungsdienst / Zivilen Friedensdienst hört für viele das Engagement für eine nachhaltige(re), globale Zukunft nicht auf, ob haupt- oder ehrenamtlich. Doch welche Möglichkeiten gibt es und wie werden eigene Pläne umsetzbar? Wo finde ich „Gleichgesinnte“, um gemeinsame Vorstellungen zu entwickeln? Was bewegt mich und was möchte ich bewegen?


In einem Open-Space-Format gibt es genau dafür Raum: Raum für Sie und Ihre Erfahrungen, für Austausch, Vernetzung und Ideen. Dabei diskutieren Sie unter Rückkehrer*innen aller Entsendedienste, wie das Erlebte weitergetragen und somit Entwicklungsdienst / ZFD auch in unserer Gesellschaft nachwirken kann.

Was genau ist ein BarCamp? Ein BarCamp ist  eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Veranstaltung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Die Veranstaltung ist ganztägig, eine Anreise am Vortag ist möglich. Maximal 50 Teilnehmende.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos zu Übernachtung, Reisekosten und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

WICHTIG: Wir planen das BarCamp derzeit "hybrid", das heißt, wir bereiten uns darauf vor, die Veranstaltung als Online-Konferenz anzubieten. Sollte eine Präsenzveranstaltung möglich sein, freuen wir uns, Sie "live" in Bonn begrüßen zu dürfen.
Nähere Informationen finden Sie in Kürze hier.

Zurück

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten

Letzter Einsatz